Sommer im Winter/Installationsansicht

Sommer im Winter / Installationsansicht / Karthause Allerengelberg, Karthaus Schnals 2019, Fotos Ludwig Thalheimer

Sommer im Winter, 2019 |
Mehrteilige Foto-Installation | C-Print, unterschiedliche Größen

 

"Sommer im Winter“ ist der Titel einer einfühlsamen fotografischen Dokumentation, in der Elisabeth Hölzl den extremen Schulweg der
10-jährigen Ida Sophie vom Saxalbhof festhält. Sie fängt die kindliche offene und wache Wahrnehmung ein, lässt die Betrachter teilnehmen am verspielten und beobachtenden Wandeln des Kindes auf dem Heimweg: „Sommer im Winter“ bezieht sich auf die Erfahrung des rauen Schulwegs: Jahreszeiten, Wetter, Steinschlag, Tiere, Schnee, Wolkenstimmungen. In einer intimen Installation zeichnet die Künstlerin diesen Schulweg in einer starken Natur nach. Das Gehen unter besonderen Bedingungen bedeutet ein ständiges Ausloten der eigenen Kraft und der eigenen Grenzen und führt zu einer wirklichen Begegnung des Kindes mit sich selbst.

Barbara Psenner

“Estate in inverno” è il titolo di una delicatissima documentazione fotografica, in cui Elisabeth Hölzl racconta la strada per la scuola, lungo un percorso particolarmente difficoltoso, della decenne Ida Sophie del maso Saxalb. L’artista cattura la vivace e aperta percezione infantile permettendo all’osservatore di partecipare al cammino contraddistinto dalla giocosa curiosità della bambina sulla via di casa: “Estate in inverno” parla dell’esperienza su un impervio sentiero casa-scuola: stagioni, tempo, caduta massi, animali, neve, diversi stati d’animo suggeriti dalle nuvole. In un’installazione intimistica, l’artista ridisegna la strada per la scuola nell’ambito di una natura particolarmente impattante. Il camminare in condizioni fuori dell’ordinario si identifica con una verifica costante delle proprie energie e dei propri limiti, portando a un reale incontro della bambina con se stessa.

Barbara Psenner

 

Estate in inverno, 2019 | Installazione fotografica articolata | immagini di misure variabili